Anders Leben im Alter auf dem Sensthof in Reetz

Angebot 

Gründung einer solidarischen Wohn- und Lebensgemeinschaft
mit regem geistigen, künstlerischen und handwerklichen Austausch
in einer von Natur geprägten Umgebung (Vierseithof von 1905)
für Personen, die den Ruhestand als neue, kreative Lebensphase betrachten

Kontaktdaten 

Dieter Wankmüller
Lindenplatz 1
14827 Wiesenburg/Mark OT Reetz
Telefon       033849 900333
E-Mail        post@dieterwankmueller.de
Homepage  www.dieteredmundwankmueller.de

Bemerkungen 

 

 

 

 


 


Zur Gründung eines Vereins oder einer Genossenschaft fehlen noch die nötigen Mitstreiter. Die Vorstellung ist ein nicht profitorientiertes Genossenschaftmodell. Jedes Mitglied hat eine Stimme. Beschlüsse entstehen durch vollständigen Konsens. Eine ökonomische Rechnung muss nachweisen, dass die Solidargemeinschaft sich tragen wird.

Sie wird ein notwendiges Mindesteinkommen der Mitglieder ermitteln. Zusätzlich ist ein einmaliger Leihgeldbetrag zur Renovierung der Wohnräume und zur Instandsetzung der Gebäude notwendig. Die Höhe des Betrages richtet sich nach dem Instandsetzungsplan der Genossenschaft. Näheres auf Anfrage.